1.Hauptsatz der Thermodynamik – Energie geht nicht verloren

Von Timo am 26. November 2014 um 15:23

Energie kann nur in andere Energie umgeformt werden. Starrkopf TimoRinglein
Sie geht nicht verloren.
Das gilt für jede Art von Energie.

Jetzt gibt es Typen die sagen: ein gesprochenes Wort ist Energie.
Noch andere: ein gedachter Gedanke ist Energie.

Diese Typen sagen weiter: das Wort oder der Gedanke gehen nicht verloren, sondern bleiben als Energie erhalten. Als positive Energie oder als negative Energie.
Und nach dem 3.Newtonschen Gesetz von actio=reactio kehrt diese positive oder negative Energie zum Sender zurück.

Ich glaube das stimmt.

Tut mir Leid, aber die Kommentar-Funktion ist momentan deaktiviert.

Ein Kommentar

  1. Hallo Timo,
    schön das Du wieder bloggst…ich hatte mir schon Gedanken gemacht 😉

    VG
    Björn

    Kommentar von Björn Bröhl - 26. November 2012 um 17:53