Ja wo laufen sie denn, wo laufen sie denn hin …

Von Timo am 19. Dezember 2014 um 08:19

CIO sagt: so kopflos wie derzeit waren die Vertriebler der IT-Hersteller noch nie Mann kopflos Schirm TimoRinglein

Meistens rede ich ja mit Sales-Leuten und deren Managern und deren Executives, aber in der Vorweihnachtszeit trifft man halt auch mal Leute von früher.
Der Tenor ist einhellig, egal ob in der IT-Abteilung oder im Einkauf:

  • die Hersteller beschäftigen sich nur noch mit sich selbst
  • denen geht es gar nicht mehr um uns oder unsere Probleme
  • einfachste Dinge werden nicht mehr verlässlich delivered
  • sind nie erreichbar weil immer in Meetings, Reviews usw
  • die verkaufen deutlich weniger, als sie könnten
  • nur ja keinen Fehler machen, der dann intern sichtbar wird
  • alles doppelt und dreifach absichern
  • den Hauptteil der Arbeitszeit verwenden sie um intern zu erklären und zu verteidigen, warum es so schlecht läuft, wie es läuft
  • und dann kommen alle 4 Wochen lang neue Nasen um die Ecke
  • egal ob grosser oder kleiner Laden, egal ob US-Hersteller, Asiate oder Deutscher

Häh … ? ? ?

Hab ich irgendwas verpasst in den letzten Monaten ?

Tut mir Leid, aber die Kommentar-Funktion ist momentan deaktiviert.

Ein Kommentar

  1. Dem kann ich mich nur anschließen, Timo!
    Sehr gut erkannt, kommt mir bekannt vor, sowohl von früher im Vertrieb und jetzt als Einkäufer.
    Kommt irgendwann die Rückbesinnung darauf, was Vertrieb ist? Oder gelten grundlegende Basics einfach nicht mehr?
    Mach weiter so im neuen Jahr.
    Grüße
    Wolfgang

    Kommentar von Wolfgang - 8. Januar 2013 um 10:20