Rein in die Comfort-Zone …

Von Timo am 17. Dezember 2014 um 10:39

Sales-Management-Credo der letzten 20 Jahre:Führen in die Comfort-Zone TimoRinglein
RAUS AUS DER COMFORT-ZONE.
Manager, die ihre Leute in der Comfort-Zone vor sich hin wurschteln lassen, sind Luschen.

Und nun kippt es ! ?

… die sollen mal wieder wissen woran sie sind. Mal wieder Verlässlichkeit spüren. Nicht alle 13 Wochen eine 90° Korrektur bekommen. Mal wieder kontinuierlich und mit Ruhe am gleichen Kunden arbeiten. Endlich mal wieder in eine Comfort-Zone kommen, damit sie wieder performen können.

Höre ich in den letzten Monaten öfter …

Tut mir Leid, aber die Kommentar-Funktion ist momentan deaktiviert.

Ein Kommentar

  1. Gut erkannt, Timo,
    mein Credo von 28 Jahren Vertrieb und einem Jahr Einkauf ist genau so!
    Nur wenn du Zeit hast, dich wirklich mit dem Kunden zu identifizieren und belastbare Kontakte aufzubauen, wirst du selbst an den Punkt kommen, wo das Geschäft auf langfristige Beine gestellt wird.
    Ständige Veränderung hilft nur dem, der seine Unfähigkeit vertuschen muss, weil er alle zwei Jahre wieder von vorne beginnt und damit den Kückenschutz hat…

    Kommentar von Wolfgang - 18. Dezember 2012 um 14:00